• autor.markus@mattzick.net

Home

„Ohne Strom – Wo sind deine Grenzen?“ Band 2 war für den Lovelybooks Lesepreis 2021 nominiert!

Vielen Dank für an alle, die für mich abgestimmt haben, leider bin ich nicht ins Finale gekommen. Beim nächsten Buch dann vielleicht! :)

Lovelybooks Leserpreis 2021 Markus Mattzick Ohne Strom - Wo sind deine Grenzen?
„Ohne Strom – Wo sind deine Grenzen?“
Lovelybooks Leserpreis 2021

Bücher für Erwachsene

Ohne Strom – Wo sind deine Grenzen?

Ohne Strom - Wo sind deine Grenzen?
Dystopisch, postapokalyptischer Katastrophenthriller

Kindergeschichten

Julius und der Dinosaurier

Julius und der Dinosaurier
Spannende Abenteurgeschichte über den Fund eines Sauerierfossils und einem Diebstahl

Einfache Fragen führen oft zu tollen Buchideen und gerade Kinder haben so viele Fragen, dass es Spaß macht sie zusammen mit ihnen zu beantworten. Als im Sommer 2009 eine Ausstellung mit lebensgroßen Saurierfiguren in Gießen stattfand, fing die Begeisterung meines Sohnes Julius für die Urzeitechsen an und schnell musste ich feststellen, dass Kinder Wissen wie ein Schwamm aufsaugen. Schnell hatte er sich alles vorgelesene und in Dokumentationen gesehene gemerkt und so kombiniert, dass sein Wissen auf dem Gebiet das der meisten Erwachsenen überflügelte. In „Julius und der Dinosaurier“ verbeuge ich mich vor dem Wissensdrang und lass Julius mit seinem Großvater im eigenen Garten das Fossil eines Dinosaurier finden. Während beide das Senckenbergmuseum kontaktieren, wir ein Teil des Fundes gestohlen und kurz darauf wimmelt es am Fundort vor Paläontologen, Polizei, Presse und Nachbarn …

Von der Idee her Älter und auch die ersten Zeilen wurden vor „Julius und der Dinosaurier“ geschrieben, ist „Ohne Strom – Wo sind deine Grenzen?“. Die einfache Frage, die ich mir gestellt hatte, war: „Wie gut würden wir ohne Strom zurechtkommen?“ SPOILER: Die kurze Antwort ist: nicht gut.

Recherche zu Stromausfällen selbst, die Auswirkungen auf unsere Art zu leben, wie sehr hängen die Just-In-Time-Lieferketten von Strom ab, bekommen wir ohne Strom Wasser aus dem Wasserhahn, habe ich mit anderen Themen zu einem Katastrophenthriller verwoben. Wie sehr kann jemand von einem Handy abhängig sein? Was passiert bei „völkischer Landnahme“? Wie ist der Katastrophenfall rechtlich und verwaltungstechnisch geregelt? (hört sich langweilig ist, ist im Katastrophenfall für die Koordination von Hilfe wichtig. Man konnte da ein nicht ganz so gut laufendes Beispiel beim Ahrtalhochwasser beobachten). Wie schnell verrohen Menschen während einer Katastrophe? Werden vor einer Katastrophe bestehende Konflikte intensiver oder unwichtiger?

Während „Ohne Strom – Wo sind deine Grenzen?“ als zweibändiges Taschenbuch und EBook, sowie als Paperback- und Hardcover Gesamtausgabe erhältlich ist, bereite ich die Veröffentlichung des gebundenen Buch von „Julius und der Dinosaurier“ noch vor. Die EBook sind in allen relevanten Portalen erhältlich, die Prinbücher außer in den bekannten Onlinshops im lokalen Buchhandel vefügbar oder bestellbar.