Zurüruck zum Inhalt

Apple iPhone iOS vs Samsung Galaxy Anroid

Smartphones aus zwei Welten im täglichen Vergleich

Coca Cola gegen Pepsi, Beatles gegen Rolling Stones, VW gegen Golf, Amiga gegen Atari ST ... die Liste lässt sich zeitlich sicherlich in viele Richtungen weiter fortsetzen, dahinter stecken dann immer teilweise regilgiös anmutende Anbetung der Eigenen und Verachtung der anderen Seite. Das Unternehmen aus Cuppertino dürfte in diesem Zusammenhang bereits mit "PC gegen Mac" vertreten sein, bei MP3 Playern fehlt der klar definierte "Feind" (iPod gegen... gegen alle anderen MP3-Player?) und während sich die Platzhirsche RIM auf ihren Beeren ausgeruht haben und Nokia sowie Microsoft die Smartphoneentwicklung teilweise verschlafen haben, haben Apple und Google diesen Markt in den letzten vier Jahren gehörig durcheinander gewürfelt.

Als Jobs Unternehmen das iPhone vorstellte wurde es von der Konkurrenz noch belächelt, fehlte dem ersten Model doch die UMTS-Fähigkeit, wandelte es sich innerhalb kurzester Zeit zum Trendsetter der Branche und nur Google scheint dies früh genug erkannt zu haben und zog mit Android nach. Der Glauben an die innovative Macht durch die Apple-Fans auf der einen und das Schimpfen über das geschlossene System und die mitunter aggressiv anmutende Registrierungspolitik des iPhone-Herstellers auf der Seite der Apple-Hasser machen eine emotionsfreie Diskussion um das Thema schwer, wenn nicht sogar unmöglich.

 

Test